top of page

Eröffnung der neuen MobilitätStation Aachener Platz



Die Landeshauptstadt Düsseldorf hat im Jahr 2021 den Aachener Platz im Stadtteil Bilk erfolgreich umgestaltet, dabei zwei neue Kreisverkehre geschaffen und den Knotenpunkt an das Düsseldorfer Radhauptnetz angebunden. Als langjähriger Unterstützer nachhaltiger Verkehrslösungen und zukunftsweisender Mobilität setzt sich die Stadttochter Connected Mobility Düsseldorf (CMD) für diese Entwicklungen ein. Nach erneuter Umgestaltung wird nun die neue MobilitätStation am Aachener Platz eröffnet. Diese Station bietet den Anwohner*innen und Besucher*innen des Stadtteilzentrums innovative Mobilitätsangebote.


An der offiziellen Eröffnungsfeier wird neben der CMD auch die Rheinbahn durch Informationsstände auf neue Mobilitätsangebote hinweisen. Der Carsharing Anbieter cambio und die Düsseldorfer Stadtwerke bieten zudem Infostände und attraktive Gewinnspiele. Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit, sich über die verschiedenen Angebote zu informieren, Fragen zu stellen und die Mobilitätsangebote vor Ort auszuprobieren.


Datum: 31. August 2023
Uhrzeit: 15:00 – 18:00 Uhr
Ort: Aachener Platz (Bilk)

Die MobilitätStation am Aachener Platz stellt eine bedeutsame Weiterentwicklung des Verkehrsnetzes in Düsseldorf dar und ist Teil der Vision einer umweltfreundlichen und integrativen Mobilität. Die Station fördert nicht nur umweltfreundliche Fortbewegung, sondern trägt auch zu einem inklusiven und komfortablen Verkehrssystem bei. Die Umgestaltung des Aachener Platzes markiert somit einen wichtigen Schritt in Richtung einer lebenswerteren, nachhaltigen und zukunftsorientierten Stadt.



Konkret wird die MobilitätStation um folgende Angebote erweitert:

  • Eine Bike + Ride Fahrradsammelanlage der Rheinbahn mit 20 Plätzen

  • Vier Carsharing-Stellplätze für stationäre und free-floating Carsharing-Fahrzeuge

  • Einen Behindertenparkplatz

  • Eine SharingStation für das sichere Abstellen von Leihrädern, -Scootern und -Rollern

  • Eine ReparaturStation für Fahrräder, Kinderwagen und Rollstühle


Rheinbahn Bike + Ride Anlage

Die Zusammenarbeit zwischen der Rheinbahn und CMD ist erneut ein Beispiel für koordiniertes Handeln im Sinne nachhaltiger Mobilität. Die Fahrradsammelanlage der Rheinbahn ist Teil eines Netzwerks von insgesamt 14 Anlagen in Düsseldorf und Meerbusch. Die dazugehörige App ermöglicht es Nutzern Plätze zu reservieren und die Anlagen bequem zu nutzen. Weitere Informationen zu den Bike + Ride Angeboten der Rheinbahn sind unter www.rheinbahn.de/bike-and-ride verfügbar.

Kommentare


bottom of page